Lohnkostenoptimierung

Deutschland gehört weltweit zu den Ländern mit der höchsten Abgabenbelastung auf die Löhne der Arbeitnehmer.

Intelligente Wege zur Abmilderung der Belastung mit Abgaben eröffnen Arbeitgebern und Arbeitnehmern einen Gestaltungsspielraum bei der Auswahl der einzelnen Vergütungskomponenten.

Einsparungspotential von bis zu 3.000,- € pro Mitarbeiter und Jahr sind dabei durchaus realisierbar.

Gemeinsam mit einer renommierten Berliner Steuerberatungsgesellschaft setzen wir in Ihrem Unternehmen entsprechende Maßnahmen um.

Die Maßnahmen werden durch eine lohnsteuerliche Anrufungsauskunft beim zuständigen Betriebsstättenfinanzamt begleitet.

Eine Vergütung erfolgt ausschließlich auf Erfolgsbasis nach erfolgreicher Umsetzung der Maßnahmen.

Die Lohnkostenoptimierung wird durch eine Absicherung der Ansprüche im Bereich der Altersversorgung und des Krankentagegeldes ergänzt.

Unser Beratungsangebot

... für Sie umfasst u.a. folgende Schritte:

  • Beratungsgespräch zur Ermittlung des Einsparpotentials
  • Information der Arbeitnehmer inkl. Erstellung einer individuellen Gehaltsabrechnung und Aufzeigen der persönlichen Vorteile
  • Begleitung bei der vertraglichen Umsetzung mit arbeitsrechtlicher Prüfung, Erstellung der neuen Vergütungsvereinbarungen und Anrufungsauskunft beim zuständigen Betriebsstättenfinanzamt
  • Unterstützung bei der Einführung in die Lohnbuchhaltung, Lohnüberwachung und Belegrevision

Funktionsweise

Ablaufplan

  1. Wir arbeiten für Sie erfolgsorientiert und kostenneutral! Sie haben nur Vorteile aus unserer Methode!
    Gemeinsam führen wir ein unverbindliches Gespräch. Auf Grundlage uns zur Verfügung gestellter anonymer Lohnabrechnungen, nehmen wir mit einer Checkliste Ihre Unternehmensdaten auf.
  2. Bei Interesse beauftragen Sie uns, Ihnen das notwendige know how zu vermitteln. Die Zusammenarbeit beginnt - Gemeinsam ermitteln wir den Ist-Zustand Ihrer bisherigen Lohnkosten.
  3. Wir stellen beim Ihrem zuständigen Betriebsstättenfinanzamt eine lohnsteuerliche Anrufungsauskunft. Das Finanzamt ist verpflichtet, diese Ausrufungsauskunft zu beantworten. Nach der Beantwortung haben wir Rechtssicherheit in der Umsetzung der geplanten Maßnahmen.
  4. Wir vermitteln Ihnen das notwendige Können und Wissen auf gesetzlicher Grundlage. Dazu erhalten Sie von uns ein entsprechendes Lohnkostenabrechnungsprogramm für Ihren PC.
  5. Die Maßnahmen werden durch uns gemeinsam mit Ihnen im Unternehmen umgesetzt. Mit einer speziell für diesen Zweck entwickelten Software werden Ihre Mitarbeiter in einem Vorher-/-Nachher Vergleich beraten.
    So kann jeder Mitarbeiter für sich seinen persönlichen Vorteil in einer individuellen Berechnung nachvollziehen.
  6. Auf der Grundlage der gemeinsam festgestellten monatlichen Lohnkosteneinsparungen erstellen wir ein erfolgsbezogenes Honorar.
  7. Unser Honorar wird erst dann fällig, wenn die Ersparnis tatsächlich eingetreten ist. Somit entstehen für Ihren Betrieb keinerlei zusätzliche Betriebskosten, also kostenneutral!
  8. In der nachfolgenden Zeit haben Sie alleine die Vorteile. Die optimierten Lohnabrechnungen werden weiterhin durch Ihre Lohnbuchhaltung erstellt.

Service-Downloads